Startseite
Der Verein (Gründung)
Mitglieder+Vorstand
Vereins-Programm
Aus- und Rückblick
Anfahrt
Presseschau
Mitglied werden
Impressum


Zurzeit hat der Kulturring Wegberg 85 Mitglieder, überwiegend Einzelpersonen. Sie tragen mit ihren Jahresbeiträgen sowie Spenden dazu bei, dass die Aufgaben, die in Paragraf 2 der Satzung (s. unter "Gründung") beschrieben sind, erfüllt werden können. Aufgrund der Wahlen in der Mitgliederversammlung am 13. Februar wird der Kulturring nun von folgendem Vorstand geführt:

                                                       Vorsitzende: 

                                                       Annemie Kammans-Feldberg
                                                       Bruchend 5 
                                                       41844 Wegberg 
                                                       Tel.: 02436/380831

                                                       stellv. Vorsitzende:

                                                        Ulrike Kotlowski (kommissarisch)
                                                        In Berg 22
                                                        41844 Wegberg
                                                        Tel.: 02434/6922


                                                       Schriftführerin:

                                                       Ulrike Derichs
                                                       Matthias-Claudius-Str. 25
                                                       41844 Wegberg
                                                       Tel. (dienstl.): 02434/83512

                                                       Kassierer:

                                                       Franz Richter
                                                       Gierenstr. 22
                                                       41844 Wegberg 
                                                       Tel.:02434/24928                                            
                                                       
                                                       Beisitzer:

                                                       Folkmar Pietsch 
                                                       Niersweg 4
                                                       41844 Wegberg
                                                       Tel.: 02434/3225
                                                      
                                                        Ulrike Kotlowski
                                                        In Berg 22
                                                        41844 Wegberg
                                                        Tel.: 02434/6922

                                                       
















Der Vorstand (von links): Beisitzerin Ulrike Kotlowski, Schriftführerin Ulrike Derichs, Beisitzer Folkmar Pietsch, Vorsitzende Annemie Kammans-Feldberg, Kassierer Franz Richter. 
                                                                                                     Foto: Uwe Feldberg


Diese Frage beschäftigt derzeit unseren Vorstand. Nachdem der Mitbegründer des Kulturrings, Folkmar Pietsch, in der Mitgliederversammlung im Februar nicht mehr für den Vorsitz kandidierte, weil er der Meinung war, nach knapp 13 Jahren sollte dieser Posten von einem anderen Mitglied übernommen werden, hatte sich unsere stellvertretende Vorsitzende, Annemie Kammans-Feldberg, bereit erklärt, das Amt zu übernehmen und wurde einstimmig gewählt. Ihr liegt der Kulturring am Herzen, doch aus gesundheitlichen Gründen kann sie das Amt nicht mehr so ausüben wie sie es sich vorgestellt hat. Annemie Kammans-Feldberg wird deshalb in der nächsten Mitgliederversammlung, die voraussichtlich im Februar 2018 stattfindet, vom Vorsitz zurücktreten. 

Deshalb bittet der Vorstand dringend um Vorschläge für den Vorsitz, um die Zukunft des Kulturrings, der mit dem Engagement seiner 85 Mitglieder einen erheblichen Beitrag für das kulturelle Leben in Wegberg leistet, zu gewährleisten. Es wäre schade, wenn die 13-jährige erfolgreiche Arbeit des Kulturrings am fehlenden Vorsitz scheitern würde.  

In dem Zusammenhang der Hinweis, dass sich die bisherige Arbeit im Vorstand auf mehrere Schultern verteilte, das heißt, wir haben uns immer als Team verstanden: In den jährlich stattfindenden vier bis fünf Vorstandssitzungen wurden z. B. die Jahresplanungen gemeinsam erarbeitet. Darüber hinaus waren stets verschiedene Vorstandsmitglieder für  einzelne Aufgaben zuständig. Einige Beispiele: Annemie Kammans-Feldberg für die Jazzkonzerte sowie als Vorsitzende für Kontaktpflege, Schriftverkehr, Tätigkeitsberichte; Franz Richter für die finanziellen Bereiche und grafischen Arbeiten (u.a. Eintrittskarten sowie Flyer und Plakate für die Kunst-Offensive), Ulrike Derichs für Protokolle und Verwaltung der Mühlentermine; Ulrike Kotlowski für die Museumsfahrten, Folkmar Pietsch für die Pressearbeit, die Homepage und, zusammen mit Franz Richter, für die Kunst-Offensive und den zweimal im Jahr erscheinenden Kultur- und Veranstaltungskalender (beides in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing). Das sind einige Beispiele, welche die Arbeit im Team verdeutlichen. Über die jeweilige Zuständigkeit im Vorstand z. B. für weitere Konzerte, Theater oder Kabarett-Abende, Kirchenführungen u.a. wird in den entsprechenden Vorstandssitzungen beratschlagt. Daran ist zu sehen: An der jährlichen Programm-Abwicklung haben alle Vorstandsmitglieder ihren Anteil.  

Wenn wir auch im Team arbeiten, so ist es laut Satzung erforderlich, dass der Vorstand von einem/einer Vorsitzenden geführt wird. Und dieses Amt wird in der nächsten Mitgliederversammlung vakant, so dass es im Sinne der Kultur in Wegberg erforderlich ist, einen Nachfolger/eine Nachfolgerin für Annemie Kammans-Feldberg zu finden. Gleiches gilt im Übrigen auch für den stellvertretenden Vorsitz, da unsere Beisitzerin Ulrike Kotlowski diesen Posten bis zur Mitgliederversammlung kommissarisch ausübt. 


Deshalb die dringende Bitte: Teilen Sie dem Vorstand Ihr Interesse an diesen Ämtern mit bzw. nennen Sie Vorschläge.